Matjo.

 

Hallo, mein Name ist „Matjo“! Bitte, ich möchte euch mit diesen Bildern keinen Schrecken einjagen, aber mein bisheriges Leben war mehr als hart! Ich lebte bei Leuten, die sich nicht um mich gekümmert haben… Als Welpe wurde ich an die Kette gelegt und musste 11 lange Jahre auf meine Befreiung warten! Tierliebe Menschen wurden auf mein Schicksal aufmerksam und befreiten mich! Ich leide an einer Schilddrüsenkrankheit, brauche täglich eine Tablette und sehr hochwertiges Aufbaufutter für mein Fell und meine Haut. Ich bin ein wahnsinnig lieber Kerl, anhänglich, verschmust und verträglich! Auf den ersten beiden Bildern könnt ihr übrigens mein früheres „Leben“ sehen auf den beiden letzten Bildern, ja, dass bin auch ich, einen Tag nach meiner Rettung! Nach einer leckeren Mahlzeit und einem warmen Mäntelchen unendlich glücklich und mit funkelnden Augen!

Meint ihr, auch ich hab nochmal so viel Glück eine Familie zu finden? Das wäre einfach wundervoll!

Bis dahin wäre es toll, wenn ich liebe Menschen finden würde, die mich monatlich mit einer Patenschaft unterstützen würden! 

DANKE!

 

Die Betreuung übernehmen die Pflegekräfte des Tierheims.

Bitte nehmen Sie Kontakt auf mit uns auf unserer Seite Kontakt.

Oder lesen sie weiter auf Patenschaft - so geht's! 

 

 

 
 

Search

f t g

Spenden

Bankkonto: siehe Impressum

Paypal an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Kaufen und Helfen